Beschäftigung/Aktivierung

Mit dem Pflegeleitbild „In familiärer Atmosphäre Sich selbst sein dürfen“, verpflichten wir uns die Bewohner unserer Einrichtung in Ihrer gesamten Persönlichkeit anzunehmen, die Würde zu wahren, sie zu achten und ihnen die höchst mögliche Lebensqualität zu geben.

Aus diesem Grund haben wir, neben qualifizierten Pflegekräften, ein Team aus fünf Mitarbeitern beschäftigt, die sich ausschließlich um die unterschiedlichen Beschäftigungsangebote für die Bewohner kümmern.

Im Vordergrund steht das Bestreben drohende Abhängigkeit und Isolation, der uns anvertrauten Bewohner entgegenzuwirken und dadurch weitgehende Unabhängigkeit zu erhalten oder wieder zu erlangen.

Die noch vorhandenen geistigen und körperlichen Fähigkeiten sollen gefördert und stabilisiert, neue Interessen sollen geweckt werden.

Die Beschäftigungsangebote werden von unseren Mitarbeitern unter Berücksichtigung der persönlichen Lebensumstände und individueller Bedürfnisse festgelegt.

In unserem Haus werden täglich (auch Sonn- und Feiertags) abwechselnde unterschiedliche Angebote wie z.B.: Singen, Basteln, Kochen, Backen, Sport, Spiel, Bewegung, Lesekreis, Gedächtnistraining, Frühstückstraining, Gesprächsrunden, Mediative Runden, Gestaltung unserer Heimzeitung, Besuch mit Tieren, Filmtag, Geburtstagsfeiern und selbstverständlich Ausflüge/ Spaziergänge durchgeführt.

Darüber hinaus ist es für uns eine Selbstverständlichkeit gemeinsam mit den
Bewohnern alle jahreszeitlichen Feste ausgiebig zu feiern.

Daneben finden regelmäßig Veranstaltungen in unserem Haus statt und die Kinder der ortsansässigen Kindertagesstätte, sowie die der Grundschule besuchen und unterhalten uns gerne mit den extra eingeübten Vorträgen.

Durch die Unterstützung des ortsansässigen Pastors Zimmer ist es uns ebenfalls möglich, dass wir nahezu wöchentlich einen Gottesdienst in unserer Einrichtung feiern können.

Bei Fragen sprechen Sie unsere Mitarbeiter an.